• Slide

    Copyright: ESA und Planck Collaboration

  • Slide

     

  • Slide

     

Kann der Mensch erkennen, wie alt das Universum ist?

Felix Schumann, 17 Jahre, Sachsen

Mit Teleskopen wie dem Planck-Satelliten sehen wir das Licht des Universums, als es erst 380.000 Jahre alt war. Wir beobachten das Universum aber auch heute und können die Entwicklung seit dieser Frühzeit recht gut nachvollziehen – sowohl im Vergleich mit der großräumigen Struktur im Universum als auch durch ausgefeilte Simulationen am Computer. Daraus können wir eindeutig ableiten, dass das Universum rund 14 Milliarden Jahre alt ist.
 

 


#wonachsuchstdu - Stelle uns deine Frage

#wonachsuchstdu – Stelle Deine Frage direkt online.
Mit dem Einreichen einer Frage erklärst Du Dich einverstanden, dass diese – ggf. mit Nennung Deines Vor- und Nachnamens, Alters und Bundeslandes – im Rahmen der Kampagne #wonachsuchstdu und den angeschlossenen Kommunikationskanälen der MPG veröffentlicht und mit den von Dir eingegebenen Daten gespeichert werden dürfen. Aus Datenschutzgründen erscheinen gestellte Fragen nicht direkt auf der Webseite. Die Redaktion veröffentlicht Fragen, die im Kontext mit der Grundlagenforschung der MPG stehen und sinnvoll beantwortet werden können. Fragen, die gegen unsere Netiquette verstoßen, werden nicht veröffentlicht. Datenschutzhinweis
Mit dem Einreichen einer Frage erklärst Du Dich einverstanden, dass diese – ggf. mit Nennung Deines Vor- und Nachnamens, Alters und Bundeslandes – im Rahmen der Kampagne #wonachsuchstdu und den angeschlossenen Kommunikationskanälen der MPG veröffentlicht und mit den von Dir eingegebenen Daten gespeichert werden dürfen. Aus Datenschutzgründen erscheinen gestellte Fragen nicht direkt auf der Webseite. Die Redaktion veröffentlicht Fragen, die im Kontext mit der Grundlagenforschung der MPG stehen und sinnvoll beantwortet werden können. Fragen, die gegen unsere Netiquette verstoßen, werden nicht veröffentlicht. Datenschutzhinweis

Weitere Seiteninhalte